Nach Gegentor folgt der Zusammenbruch


Es ist wie verhext! Fußball-Bezirksligist Aramäer Gütersloh tritt im Abstiegskampf weiter auf der Stelle und muss sich auch im so eminent wichtigen Derby beim Rivalen TuS Friedrichsdorf mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. Die Lage im Keller wird somit für die Pavenstädter aufgrund der anderen Ergebnisse immer brenzliger. Dabei spielt das Schlusslicht den Kontrahenten in der ersten halben Stunde an die Wand, vergibt durch Favlus Bulut (15.) und André-Patrick Njoh-Ngemhe (18./19./23.) vier hochkarätige Einschussgelegenheiten.

Weiterlesen

Die Luft wird dünn für die Pavenstädter

Die Aramäer Gütersloh bleiben weiter das Schlusslicht in der Fußball-Bezirksliga. Auch das Derby gegen den FSC Rheda verlieren die Pavenstädter Jungs mit 2:4 (1:1), obwohl die Leistung des Teams keineswegs abstiegsreif ist. Trotz der widrigen äußerlichen Bedingungen sehen die Zuschauer ein heißes Spiel. Bei den Hausherren kommt der 34-jährige Routinier Matthias Aydin zu seinem Debüt und soll für mehr Stabilität im Abwehrverbund sorgen.

Weiterlesen

Traumtor von Esen rettet Turs Derby-Ehre

Volle Ränge am Pavenstädter Weg: Rund 600 Zuschauer wollen das erste Stadtderby nach drei Jahren zwischen Aramäer Gütersloh und Tur Abdin in der Fußball-Bezirksliga begutachten und sehen zumindest in Hälfte zwei einen heißen Fight. Dank eines späten Traumtores von Tur-Kapitän Matthias Esen trennen sich die Lokalrivalen am Ende mit einem leistungsgerechten 1:1 (0:0).

Weiterlesen

Elfmeterpfiff für Aramäer bleibt aus

»Heute fehlte uns das Quäntchen Glück.« Edip Das, Trainer der Bezirksliga-Fußballer von Aramäer Gütersloh, sieht gestern im Vergleich zum 2:8-Debakel der vergangenen Woche in Jerxen-Orbke deutliche Fortschritte bei seinem Team. Dennoch unterliegen die Männer vom Pavenstädter Weg gegen den FC Türk Sport Bielefeld mit 2:4 (1:2). Trotz der Pleite gegen den Tabellenführer stimmt der Kampf und die Laufbereitschaft bei den Aramäern.

Weiterlesen

Aramäer werden böse verprügelt

Diese Auswärtsreise hätten sich die Bezirksliga-Fußballer von Aramäer Gütersloh sparen können. In Detmold beim SV Eintracht Jerxen-Orbke verliert das Team von Coach Edip Das deutlich mit 2:8 (1:3) und bleibt das abgeschlagene Schlusslicht. »Heute ist alles schief gelaufen«, fasst Trainer Edip Das ein ernüchterndes Fazit.

Weiterlesen

Aramäer formverbessert

Fußball-Bezirksligist Aramäer Gütersloh hat den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. Beim Debüt von Coach Edip Das unterliegen die Pavenstädter Jungs zwar dem Rangzweiten SC Bielefeld 04/26 mit 3:4 (1:2), zeigen aber zur Freude des neuen Übungsleiters eine deutlich verbesserte Leistung als in den letzten Partien.

Weiterlesen

Aramäer weiter Letzter

Die Lage für die Bezirksliga-Kicker von Aramäer Gütersloh wird immer düsterer. Die Truppe von Coach Yukan Das unterliegt beim TSV Oerlinghausen mit 0:4 (0:1) und hat weiterhin die rote Laterne inne. »Wir müssen langsam die Kurve kriegen und punkten.

Weiterlesen

Peinlicher Pokalauftritt macht Bonan sprachlos

Fluchend und kopfschüttelnd vefolgt der auf Pavenstädter Sportplatz-Tribüne hockende Heiko Bonan die Pokal-Partie. »Spielt endlich einfachere Bälle«, brüllt der Trainer des FC Gütersloh ins Spielfeld hinein. Der erneut enttäuschende Fußball-Oberligist siegt hauchdünn mit 1:0 (1:0) bei Bezirksligist Aramäer Gütersloh.

Weiterlesen

Weitere Beiträge...